Ergolino
  ergolino
 

Frosch-Puzzle
Fuchs-Puzzle
Ergolino-Memory
Buchstabenspiel
Ergotherapie

Wir machen Kinder stark 

Kennen Sie das Gefühl? Sie wollen unbedingt etwas schaffen, sie probieren es unzählige Male – und scheitern.
Das frustriert unheimlich.

Wir wissen, wie wichtig es ist, dass Kinder ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln. Dass sie stolz auf sich und ihre Leistung sein können. Dass sie fröhlich sind und sich frei entfalten.

Das Wort „Therapie“ hat für manche einen schalen Beigeschmack. Doch sehen Sie selbst: In unserer Ergotherapie-Praxis blühen Kinder auf! Wir spielen Piraten und Ritter, wir fischen und schaukeln, wir malen und kneten und springen und tanzen. Und lernen ganz nebenbei fürs Leben.

Wir freuen uns darauf, Ihr Kind bei uns begrüßen zu dürfen!

Heidi Weger und Team

Ergotherapie

Wir können Ihrem Kind helfen …

  • wenn es ihm schwer fällt das Radfahren, Rollerfahren oder das Schwimmen zu erlernen
  • wenn es häufig stolpert oder auffällig tollpatschig ist, wenn es zappelig, träge,
    bewegungsängstlich ist oder sehr wild.
  • wenn es Probleme hat im Umgang mit Schere, Reißverschluss, Knöpfen, Stiften oder mit kleinteiligen Spielen
  • wenn es planlos ist im Umgang mit dem eigenen Körper oder Spielzeug, wenn es Schwierigkeiten hat im Abschätzen räumlicher Entfernungen.
  • wenn es Probleme mit dem Gleichgewicht oder der Geschicklichkeit hat
  • wenn es ähnliche Zeichen (wie + und x) verwechselt, wenn es Probleme hat von der Tafel abzuschreiben,
    rasch ermüdet beim aufrechten Sitzen, sich schlecht oder nur kurz konzentrieren kann.
  • wenn es sich in einer Gruppe zurückzieht oder aggressives Verhalten zeigt.

Wenn Sie Ihr Kind in dieser Aufzählung wiedererkennen, heißt das nicht automatisch,       
dass eine behandlungsbedürftige Störung vorliegt! Allerdings kann es sinnvoll sein,
das Kind einem Arzt vorzustellen, der es gegebenenfalls zu uns überweist.  



Die Therapie

Diagnostik


Ergolino

Copyright © 2013 - Ergolino & Friends - office@ergolino.at